Flag Counter

Nabenbreiten (Tabelle)

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht über die Standardeinbaubreiten von Naben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gtk-go-forward-ltr.svg

   Siehe auch: ..  (Formelsammlung#hinteres Ausfallende)   

Gtk-go-back-ltr.svg

Gtk-go-forward-ltr.svg

   Siehe auch: ..  (Formelsammlung#Gabelausfall)   

Gtk-go-back-ltr.svg

Breite Anwendung
91 mm Einfache Vorderradnaben
96 mm Alte Vorderradnaben, spezielle Französische
100 mm Moderne Vorderradnaben
110 mm Ältere Bahnnaben, Rücktrittbremsen und andere Singlespeednaben. Auch Vorderradnaben für Downhill Fahrräder mit 20 mm Achsen.
114 mm Hinterrad 3-4 Gänge
120 mm Hinterrad 5-Gang, Ultra 6, neuere Bahnnaben
126 mm Hinterrad 6- und 7-Gang (Straße)
130 mm Hinterrad 7-Gang (MTB) und 8- 9- und 10-Gang (Straße).
135 mm Hinterrad 7- 8- und 9-Gang (MTB), Pugsley Starrgabel
140 mm Hinterrad Tandem
145 mm Hinterrad Tandem (Neuere Modelle)
150 mm Retro-Chopper, manche Downhill and Freeride Modelle
160 mm Hinterrad Tandem (neuer von Santana vorgeschlagener Standard)
170 mm Hinterrad Fatbikes (für äußerst stabile Laufräder bei extrem breiten Felgen)

Die gesamte Achsenlänge ist bei Schnellspannmechanismen gewöhnlich 11 mm breiter als die obigen Mutternabstände der Nabe. Auf jeder Seite sind das 5,5 mm.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf einem Artikel von der Website von Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Nabenbreiten_(Tabelle) in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2