Fahrradgewinde

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt

gleiche Inbusgröße mit verschiedenen Gewindemaßen:
Inbus 5 mit Gewinde M6 und SW-10 (links) sowie M8 und SW-13 (rechts)

Am Fahrrad werden viele verschiedene Gewindearten verwendet, das ist historisch bedingt. Neben „normalem“ metrischen Gewinde gibt es oft auch Zollgewinde oder das spezielle Fahrradgewinde FG, welches eine geringere Steigung hat, also ein Feingewinde ist, aber von den genormten Feingewinden abweicht.

Oft sind die verwendeten Gewinde sehr ähnlich, man merkt es nicht unbedingt sofort, wenn man ein falsches Gewinde verwendet. So sind deutsche Achsen M10,5 - englische mitunter M10,3 - man kann die falschen Muttern zwar jeweils verwenden, dabei wird jedoch das Gewinde beschädigt. Läßt sich eine Mutter nicht ohne Weiteres mit den Fingern aufdrehen, sollte man vorsichtig sein und prüfen, ob man das korrekte Gewindemaß benutzt.

Gtk-go-forward-ltr.svg

   Siehe auch: ..  ([[Inbusschrauben]])   

Gtk-go-back-ltr.svg



Gewinde am Fahrrad

2009-12-31-fahrrad-im-schnee-by-RalfR-4.jpg

Aus der historischen Entwicklung heraus sind im Fahrradbau unterschiedliche Gewindeabmessungen gewachsen. Viele Innovationen der Fahrradtechnik stammen aus dem späten 19. oder beginnenden 20. Jahrhundert in den USA oder Großbritannien, deshalb sind noch heute Zollgewinde weit verbreitet. Erhöhte Belastungen (z.B. an den Speichen) bewirkten, daß spezielle Fahrradgewinde normiert wurden, die sonst nirgends Anwendung finden. Alle anderen Normungsversuche waren nicht in der Lage, überholte Gewindeabmessungen zu ersetzen, sondern schufen durch neue Gewindetypen weitere Verwirrung. Es gibt viele sehr ähnliche Gewinde, bei denen man sehr schnell etwas falsch machen kann, wenn man es mit Gewalt versucht.

es existieren momentan
  • englische Gewinde (Zoll) BSA
  • französische Gewinde (metrisch)
  • italienische Gewinde (eine Kombination Zoll und metrisch)
  • deutsche Gewinde nach DIN 79012

DIN-, ISO- und BSA-Gewinde haben 60° Flankenwinkel, ITA-Gewinde hat 55° Flankenwinkel.



Fahrradgewinde nach DIN 79012

Nenn-Ø
[mm]
Außen-Ø
[mm]
Kernloch-Ø
[mm]
1/inch
[tpi]
Steigung
[mm]
Fg 2 2,096 1,613 56 0,454
Fg 2,3 2,299 1,816 56 0,454
Fg 2,6 2,604 2,121 56 0,454
Fg 6,35 6,350 5,310 26 0,977
Fg 7,9 7,938 6,898 26 0,977
Fg 9,5 9,525 8,485 26 0,977
Fg 14,3 14,288 12,934 20 1,270
Fg 25,4 25,400 24,272 24 1,058
Fg 32,8 32,766 31,638 24 1,058
Fg 34,8 34,798 33,670 24 1,058



Metrisches Gewinde nach DIN 13-1

Diese Gewinde sind allgemein gültig und gelten für den gesamten Maschinenbau, diese Tabelle ist nicht auf Fahrräder spezialisiert. Der Kerndurchmesser bezieht sich auf die Außen- bzw. Innenkante der Gewinderundung.

Nenn-Ø
mm
P Kern-Ø S
mm²)
Kern-Ø
mm
SW (a) SW (i)
    außen innen        
M 1 0,25 0,69 0,73 0,46 0,75    
M 1,2 0,25 0,89 0,93 0,73 0,95    
M 1,6 0,35 1,17 1,22 1,27 1,25 3,2  
M 2 0,4 1,51 1,57 2,07 1,6 4 1,5
M 2,5 0,45 1,95 2,01 3,39 2,05 5 2
M 3 0,5 2,39 2,46 5,03 2,5 5,5 2,5
M 4 0,7 3,14 3,24 8,78 3,3 7 3
M 5 0,8 4,02 4,13 14,2 4,2 8 4
M 6 1 4,77 4,29 20,1 5,0 10 5
M 8 1,25 6,47 6,65 36,6 6,8 13 (12) 6
M 10 1,5 8,16 8,38 58,0 8,5 17 (16) 8
M 12 1,75 9,85 10,11 84,3 10,2 19 (18) 10
M 16 2 13,55 13,84 157 14 24 14
M 20 2,5 16,93 17,29 245 17,5 30 17
M 24 3 20,32 20,75 353 21 36 19
M 30 3,5 25,71 26,21 561 26,5 46  
M 36 4 31,09 31,67 817 32 55  
M 42 4,5 36,48 37,13 1121 37,5 65  
M 48 5 41,87 42,59 1473 43 75  
M 56 5,4 49,25 50,05 2030 50,5 85  
M 64 6 56,64 57,51 2676 58 95  



Allgemein verwendete Gewinde

Gewinde Steigung Norm Verwendung
mm Gg/"
FG 2; 2×56 (0,454)56 DIN 79012 Speichen u. Nippel
FG 2,3 bzw. 2,3 × 56 (0,454)56 DIN 79012
FG 2,6; 2,6×56 (0,454)56 DIN 79012
M 3 0,5- DIN 13 Bl.1 Speichen u. Nippel für Transport- u. BMX-Fahrräder
M 4 0,7- DIN 13 Bl.1 Justage Bremse/Schaltung, Schellen
11/64×32 (0,794)32 ? Teilweise Befestigung Schalthebel
3/16-28 (0,907)28 Whitworth, BSW, DIN 11 (?) Schutzblechstreben Oldtimerrad ca. 20er Jahre;
Lenkerklemmung und Lenkungsdämpfer bis ca. 1955
M 5 0,8- DIN 13 Bl.1 weit verbreitet an Schutzblechen, Gepäckträgern usw.
VG 5×36 (0,705)32 DIN 7756 Ventileinsatz Autoventil
0,63540 Sclaverandventil
VG 5,2×24 (1,058)24 DIN 7756 Schaft Dunlop-/Rennventil
M 6 1- DIN 13 Bl.1 Bandagenschrauben f. Freilaufnabe, Gabelkopfschr., Kettenspanner, Schutzblechschr., Muttern, Stellschr. f. Seilzug
M 6 0,75- ? Befestigung Kettenrädchen Suntour
VG 6x32 -32 DIN 7756 überwurfmutter Rennventil
FG 6,35; ¼-26 (0,977)26 DIN 79012 Kurbelkeil, Muttern
M 7 1- DIN 13 Bl.1 Muttern; Sattelschraube, Brooks-Adapter, Konen u. Kontermutter für Pedalachse
FG 7,9; 5/16-26 (0,977)26 DIN 79012 Vorderachse, Konen u. Muttern
VG 8x32 (0,794)32 DIN 7756 überwurfmutter Dunlop-/Auto-Ventil
M 8 1,25- DIN 13 Bl.1 Klemmspindel, Klemmkeil f. Lenker, Sattelklemmbolzen, Sattelschr., Muttern
M 8×1 1- DIN 13 Bl.1 Vorderachse, Konen u. Muttern
M 8×0,75 0,75- DIN 13 Bl.1 Befestigung Kettenblätter
M 9×1 1- DIN 13 Bl.1 Hohlachsen, Vorderachse (BMX), Konen u. Muttern
M 9×26 (0,977)26 ? Hohlachse Vorderradnabe Campagnolo
FG 9,5 (0,977)26 DIN 79012 Hinterachse (BMX), Konen u. Muttern
3/8"×26; 9,525 (0,977)26 ? Hinterradachse
10×26 (0,977)26 ? Hohlachse Hinterradnabe Campagnolo
M 10×1,5 1,5(16.9) DIN 13 Bl.1 Seitenständer (Befestigung) und Pletscherplatte
M 10×1 1- DIN 13 Bl.1 Hinterachse, Konen u. Muttern, Anzugsgewinde an Tretlagerwelle, Schaltung
13/32"×26; 10,32 (0,977)26 ? Hinterradachse Sachs-Nabenschaltung
FG 10,3 (0,977)26   Sturmey-Archer Nabenschaltungen
FG 10,5 (0,977)26 DIN 79012 Hinterachse, Konen u. Muttern
M 12×1 1- DIN 13 Bl.1 Anzugsgewinde an Tretlagerwelle
12,7-20 re. u. li., ½-20 1,2720 BSC Pedalachse, Tretkurbel (Tretlager-Bauart Fauber/USA Gebr.-Rad); Rechte Seite Rechtsgewinde, linke Seite Linksgewinde
M 14×1,25 re. u. li. 1,25- DIN 517 Pedalachse, Tretkurbel Frankreich; Rechte Seite Rechtsgewinde, linke Seite Linksgewinde
14,3×1 re. u. li.; 9/16-20 1(20,3) ? Pedalachse, Tretkurbel; Rechte Seite Rechtsgewinde, linke Seite Linksgewinde
M 18×1 li. 1- DIN 517 Tretlagerkonen, Gegenmutter
18-24 li. (1,058)24 ??? Tretlagerkonen, Gegenmutter (18mm Ø, Gewinde 24 Gang/Zoll)
22×1 1- DIN 517 Kurbelabzieher
22-24 li. (1,058)24 BSC Tretlagerkonen (Tretlager-Bauart Fauber)
7/8-24 li. (1,058)24 ? Tretlagerkonen (Tretlager-Bauart Fauber)
23,2-32 (0,794)32 BSC Tretlagerkonen (Tretlager-Bauart Fauber)
5/16-24 (1,058)24 ? Tretlagerkonen (Tretlager-Bauart Fauber)
25×1 1- DIN 517 Gabelschaftrohr, Lenkungslager, Frankreich
25,4; 1-24 (1,058)24 DIN 79012
M 26×1 1- DIN 517 Gabelschaftrohr Österreich/Diamant
1 1/8-24 (1,058)24 ? Gabelschaft MTB
1 1/4-24 (1,058)24 ? Gabelschaft MTB
FG 32,8 li.; (1,058)24 DIN 79012 Zahnkranzkonterring starres Ritzel
32,2-32 (0,794)32 ? Tretlagerkonen (Tretlager-Bauart Fauber)
FG 34,8 li. (1,058)24 DIN 79012 Leerlaufzahnkranz (Freewheel), BSA-Tretlager; Rechte Seite Linksgewinde, linke Seite Rechtsgewinde
M 35 × 1 re. u. li. 1- DIN 517 BSA-Tretlager, Tretlagerschalen Fankreich/Schweiz, Feilauf Frankreich; Rechte Seite Linksgewinde, linke Seite Rechtsgewinde
35-24 (1,058)24 ? Tretlagerschalen Italien
46-24 re. u. li. (1,058)- BSC Fauber-Tretlager
M 52×1 1- DIN 517 Kettenradgegenmutter, Kettenradbefestigung, Kurbelglocke
M 55×1 1- DIN 517



Gewinde an Achsen

  Nenn-Ø
[mm]
Kern-Ø
[mm]
Tiefe
[mm]
Steigung
[mm]
1/inch
[tpi]
Bezeichnung
Vorderrad 8 7 1 1 25,4 M8 × 1
Vollachse vorn 7,938 6,9 1,04 0,98 26 FG 7,9 oder 5/16" × 26
Hohlachse vorn 9 8 1 1 25,4 M9 × 1
Hohlachse vorn Campa 9 7,96 1,04 0,98 26 9 × 26
Vollachse hinten 9,53 8,49 1,04 0,98 26 FG 9,5 oder 3/8" × 26
Hohlachse hinten 10 9 1 1 25,4 M10 × 1
Hohlachse hinten Campa 10 8,96 1,04 0,98 26 10 × 26
Vollachse hinten Sachs-Nabenschaltung 10,32 9,28 1,04 0,98 26 13/32" × 26



Gewinde am Innenlager

Nenn-Ø
[mm]
Kern-Ø
[mm]
Tiefe
[mm]
Steigung
[mm]
1/inch
[tpi]
Bezeichnung
7 6 1 1 25,4 Kurbelkeil
M7 × 1
12 11 1 1 25,4 Kurbelbefestigung Innenlagerachse
M12 × 1
18 16,87 1,13 1,06 24 Innenlagerachse Thompson
18 × 24 links
22,23 21,1 1,13 1,06 24 Innenlagerachse Fauber
7/8" × 24 links
23,2 22,51 0,69 0,79 32 Innenlagerachse Fauber
23,2 × 32
23,8 22,67 1,13 1,06 24 Innenlagerachse Fauber
15/16" × 24
22 21 1 1 25,4 Kurbelabzug
M22 × 1
34,8 33,67 1,13 1,06 24 Innenlagerschalen BSA/ISO
FG 34,8
1,37" × 24 
rechts Linksgew. links Rechtsgew.
36 34,87 1,13 1,06 24 Innenlagerschalen ITA
36" × 24
35 34 1 1 25,4 Innenlagerschalen F/CH
35 × 1
F: rechts und links Rechtsgew. / CH: links Rechtsgew. rechts Linksgew.
46 44,87 1,13 1,06 24 Innenlagerschalen Fauber
46 × 24
rechts Rechtsgew. links Linksgew.



Gewinde an Speichen

Nenn-Ø
[mm]
Kern-Ø
[mm]
Tiefe
[mm]
Steigung
[mm]
1/inch
[tpi]
Bezeichnung
1,8 1,32 0,48 0,45 56 1,8 × 56
2,0 1,52 0,48 0,45 56 FG 2 (2 × 56)
2,3 1,82 0,48 0,45 56 FG 2,3 (2,3 × 56)
2,6 2,12 0,48 0,45 56 FG 2,6 (2,6 × 56)



Gewinde an Pedalen

Pedalschluessel.png

Fahrradpedale haben immer rechts Rechtsgewinde und links Linksgewinde. Diese Seiten sind manchmal mit einem entsprechenden Buchstaben gekennzeichnet. Man kann Pedale mit Gewalt ins falsche Gewinde eindrehen, danach ist der Kurbelarm Schrott. Man kann sie auch schief eindrehen, danach hat man das gleiche Ergebnis. Die verschiedenen Gewinderichtugnen verhindern ein selbstständiges Losdrehen der Pedale beim Fahren.

Rechte Seite
„Normales“ Rechtsgewinde, Festziehen im Uhrzeigersinn
Linke Seite
Anziehen entgegen dem Uhrzeigersinn
Nenn-Ø
[mm]
Kern-Ø
[mm]
Tiefe
[mm]
Steigung
[mm]
1/inch
[tpi]
Bezeichnung
14,3 12,95 1,35 1,27 20 Normalpedal FG 14,3
9/16" × 20
12,7 11,35 1,35 1,27 20 Fauber & USA
1/2" × 20
14 12,8 1,2 1,25 20,3 seltene franz. Pedale
M14 × 1,25
25,4 24,27 1,13 1,06 24 Shimano Dyna Drive
FG 25,4 oder 1" × 24



Gewinde an Zahnkränzen

Nenn-Ø
[mm]
Kern-Ø
[mm]
Tiefe
[mm]
Steigung
[mm]
1/inch
[tpi]
Bezeichnung
1,13 1,06 24 Freilauf BSA
1,37" × 24
1,13 1,06 24 Freilauf ISO
FG 35,8 oder 1,375" × 24
1,13 1,06 24 Konterring BSA/ISO
FG 32,8 oder 1,29" × 24 links
1,13 1,06 24 Freilauf ITA
35 × 24
1,13 1,06 24 Konterring ITA
1,32" × 24
25,4 Freilauf FRA/CH
35 × 1
Freilauf BMX klein
M30 × 1



Gewinde am Gabelschaft

Nenn-Ø
[mm]
Kern-Ø
[mm]
Tiefe
[mm]
Steigung
[mm]
1/inch
[tpi]
Bezeichnung
1" Standardgabel, ISO
FG 25,4 oder 1" × 24
1 1/8" 1 1/8" × 24
1 1/4" 1 1/4" × 24
M25 M25 × 1
M26 M26 × 1



Weiterführende Links



Rohloff-speedhub-500-14-by-RalfR-05.png

Weiteres zum Thema Fahrradtechnik:

Übersicht Fahrradtechnik  Fahrradtechnik und Fotografie   Formelsammlung  Fahrradtechnik und Fotografie   Speichenrechner  Fahrradtechnik und Fotografie   Gewinde am Fahrrad  Fahrradtechnik und Fotografie   Fahrrad einstellen  Fahrradtechnik und Fotografie   Kettenschaltung einstellen  Fahrradtechnik und Fotografie   Einspeichen und Zentrieren  Fahrradtechnik und Fotografie   Hilfe mein Fahrrad knackt  Fahrradtechnik und Fotografie   Werkzeug  Fahrradtechnik und Fotografie   Rahmenwerkzeug  Fahrradtechnik und Fotografie   Kettenpflege  Fahrradtechnik und Fotografie   Kettenmontage  Fahrradtechnik und Fotografie   Sattelpflege  Fahrradtechnik und Fotografie   Plaste und Elaste