Browser-Statistiken

Speichenrechner

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berechnung der Speichenlänge bei Fahrrad und Motorrad[Quelltext bearbeiten]

 1 

Flanschbreite der Nabe:  

Dieser Wert wird Mitte-Mitte gemessen - im rechten Bild ist das rot gekennzeichnete Maß gemeint. Man kann leichter von links bis links oder rechts bis rechts messen. Ungenauigkeiten weniger Millimeter sind hier ohne Belang.
 

50  mm 

 2 

Innendurchmesser der Felge:  

Eigentlich braucht man an dieser Stelle den Wert "Innenkante Nippelsitz". Bei sehr ausgeprägten Töpfen oder sehr dickwandigen Felgen muß man sdeshalb einen Korrekturwert berücksichtigen, normalerweise ist das Innenmaß der Felge aber ausreichend.
 

560  mm 

 3 

Lochkreisdurchmesser der Nabe:  

Die Angabe des Lochkreisdurchmessers erfolgt auch ungefähr (auf mm genau). Ungenauigkeiten darf man sich hier eher nicht erlauben. Es ist unsinnig, Bruchteile von Millimetern anzugeben
 

50  mm 

 4 

Anzahl der Kreuzungen:  

Hier sind ganze Zahlen zwischen Null und Vier sinnvoll. Kommawerte sind Unfug und erzeugen Fehlermeldungen
 

3  

 5 

Anzahl der Speichen:  

Die Angabe unsinniger Werte ist möglich und kann auch Ergebnisse bringen. Eine Plausibilitätsprüfung erfolgt nicht. Sondereinspeichungen und asymmetrische Speichenbilder sind in der hinterlegten Formel nicht berücksichtigt. Kommawerte sind hier ebenfalls Unfug und erzeugen Fehlermeldungen
 

36  

  Ergebnis - erforderliche Speichenlänge:  *1)

  268  mm 

  Ergebnis - Speichenlänge links ca.:  *2)

  271  mm 

  Ergebnis - Speichenlänge rechts ca.:  *2)

  265  mm 

 
Nabe-mit-maszen.png
erforderliche Maße (in mm)
  1. Flanschbreite der Nabe: - siehe rechts; gemessen von Mitte bis Mitte
  2. Innendurchmesser der Felge: - gemessen vom Sitz der Nippel
  3. Lochkreisdurchmasser der Nabe: - siehe rechts; gemessen von Mitte bis Mitte
  4. Anzahl der Kreuzungen: - normal ist 3
  5. Anzahl der Speichen: - normal ist 36

Die berechnete Speichenlänge ist mathematisch auf volle Millimeter gerundet, da es ja ohnehin nur ganzzahlige Speichenlängen zu kaufen gibt. Bei exzentrischer Einspeichung am Hinterrad ergeben sich Längendifferenzen von 4 bis 8 mm rechts und links, der genaue Wert ist von der Breite des verbauten Kranzes abhängig.

Mit einem groben Anhaltswert von 6 mm liegt man recht sicher, wer derartige Laufräder einspeicht, sollte auch diese genauen Werte kennen. Exzentrisch gespeichte Laufräder sind nichts für Anfänger.

  • 1) gilt für symmetrisch eingespeichte Laufräder
  • 2) Näherungswert für Kettenschaltung Hinterrad; 8-11 Zahnkränze

Gtk-go-forward-ltr.svg

Gtk-go-back-ltr.svg



1 2 3 4 5
Flag of Germany.svg  Flanschbreite der Nabe Innendurchmesser der Felge Lochkreisdurchmesser der Nabe Anzahl der Kreuzungen Anzahl der Speichen
Flag of the United Kingdom.svg  flange width of the hub inside diameter of the rim pitch circle diameter of the hub Number of crossings Number of spokes
Flag of Spain.svg  Brida del cubo diámetro interior de la llanta Diámetro del círculo del perno del cubo Número de pasos Número de radios
Flag of Russia.svg  Ширина фланца Внутренний диаметр обода Диаметр отверстия в ступице Количество пересечений спиц Количество спиц
Flag of Catalonia.svg  Brida del cub diàmetre interior de la llanda Diàmetre del cercle del pern del cub Nombre de passos Nombre de ràdios
Flag of Finland.svg  laipan leveys navan sisähalkaisija vanteen Reikäjakoläpimitta navan Lukumäärä risteyksiä Puolien lukumäärä
Flag of the Czech Republic.svg  Příruba náboje Vnitřní průměr ráfku Průměr roztečné kružnice náboje Počet přechodů Počet paprsků
Flag of the Arab League.svg  عرض شفة الـمحور قطر الدائرة الداخلي للطارة قطر الدائرة للـمحور عدد نقط التقاطع عدد الـبرامق
Flag of the People's Republic of China.svg  轮毂法兰 轮辋的内径 轮毂螺栓分布圆直径 通道数 辐条数

Mathematische Grundlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den ermittelten Werten werden noch jeweils normalerweise 3 mm addiert, das kann jedoch je nach Felgen- und Speichenform etwas variieren. Insbesondere bei Felgen mit tiefen Töpfen ist hier genaues Messen erforderlich. Bei den sehr seltenen Doppeltopffelgen ist das äußere maß im Nippeltopf anzuwenden, dieses ist quasi nicht direkt meßbar.

\mathtt{L\ =Speichenlaenge\ in\ mm}
\mathtt{s\ =Breite\ Nabenflansch}
\mathtt{D_i=Innendurchmesser\ der\ Felge\ am\ Nippeltopf}
\mathtt{d\ =Durchmesser\ Nabenflansch}
\mathtt{n_k=Anzahl\ der\ Kreuzungen}
\mathtt{n_s=Anzahl\ der\ Speichen}

genaue Formel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fehler beim Parsen (Das <code>texvc</code>-Programm wurde nicht gefunden. Bitte zur Konfiguration die Hinweise in der Datei math/README beachten.): L=\sqrt{0,25*(s^2+D_i^2+d^2-(2*D_i*d*c ==Formel für Laufräder mit 36 Speichen, 3x gekreuzt:== <math>L=\sqrt{0,25*(s^2+D_i^2+d^2-(120*D_i*d))}


Überschlagsformel für Radialeinspeichung:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L=\frac{1}{2}D_i-\frac{1}{2}d

Andere Speichenrechner im Netz
Rohloff-speedhub-500-14-by-RalfR-05.png

Weiteres zum Thema Fahrradtechnik:

Übersicht Fahrradtechnik  Fahrradtechnik und Fotografie   Formelsammlung  Fahrradtechnik und Fotografie   Speichenrechner  Fahrradtechnik und Fotografie   Gewinde am Fahrrad  Fahrradtechnik und Fotografie   Fahrrad einstellen  Fahrradtechnik und Fotografie   Kettenschaltung einstellen  Fahrradtechnik und Fotografie   Einspeichen und Zentrieren  Fahrradtechnik und Fotografie   Hilfe mein Fahrrad knackt  Fahrradtechnik und Fotografie   Werkzeug  Fahrradtechnik und Fotografie   Rahmenwerkzeug  Fahrradtechnik und Fotografie   Kettenpflege  Fahrradtechnik und Fotografie   Kettenmontage  Fahrradtechnik und Fotografie   Sattelpflege  Fahrradtechnik und Fotografie   Plaste und Elaste