Browser-Statistiken

Rundfahrt Wolletzsee

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeichen 123.svg
Zeichen 123.svg

An dieser Seite wird noch gearbeitet, bitte um etwas Geduld. Durch den Umzug von fahrradmonteur.de in ein Mediawiki müssen alle Einzelseiten neu formatiert werden.

Ich bemühe mich, die Inhalte so bald wie möglich wieder ordentlich zur Verfügung zu stellen.

Ihr könnt euch zwischendurch auf anderen Seiten hier umsehen, am beliebtesten sind:
Fotografieren unterwegs mit dem Fahrrad  Fahrradtechnik und Fotografie  Kettenschaltung einstellen  Fahrradtechnik und Fotografie  Kettenpflege  Fahrradtechnik und Fotografie  Formelsammlung  Fahrradtechnik und Fotografie  Einspeichen und Zentrieren

Rund um den Wolletzsee bei Angermünde

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-14.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-14-300.jpg" width="300" height="225" align="right"> </a>

Die Kleinstadt Angermünde liegt etwa 1 h von Berlin entfernt an der Berlin-Stettiner Eisenbahn gelegen. Die Anreise mit der Regionalbahn kann bequem aus Berlin erfolgen.

Die Umgebung des Ortes erstreckt sich über die Endmoräne der Weichseleiszeit und ist leicht hügelig, es gibt zahlreiche Seen.

Die beschriebene Tour führt über wenig befahrene Landstraßen (erste Hälfte) sowie entlang des gut als Radweg ausgebauten "Radfernwegs Berlin - Usedom".

Mit einer Länge von etwa über 20 km ist diese Tour nicht sehr anspruchsvoll. Die schöne Landschaft, Aussichtspunkte sowie Bademöglichkeiten laden aber an vielen Stellen zum längeren Verweilen ein. Die Strecke ist wie geschaffen für einen gemütlichen streßfreien Familienausflug. Selbst Kinder dürften diese Strecke klaglos bewältigen, da die einzige anstrengende Passage im ersten Viertel des Weges anzutreffen ist. Die zweite Hälfte der Tour führt weitab befahrener Straßen durch abwechslungsreiche Wälder, Wiesen und Weiden.


Angermünde - Altkünkendorf

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-01.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-01-300.jpg" width="150" height="112" align="right"> </a>

Ausgehend vom Bahnhof wird in Angermünde wird die Bahnstrecke unterquert, danach rechts und gleich wieder links, schon ist man auf der Straße nach Altkünkendorf. Während in der Stadt Kopfsteinpflaster vorherrscht, folgt ab Ortsausgang eine Asphaltstraße. An Feldern entlang und durch lichte Wälder kommt bald die einzige nennenswerte Steigung der Tour.


<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-02.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-02-300.jpg" width="150" height="112" align="right"> </a>

Nach wenigen Kilometern folgt eine lange Abfahrt entlang an Obstbäumen auf einer kurvenreichen aber ungefährlichen Strecke.

An einigen Stellen lohnt es sich, anzuhalten und den guten Ausblick zu genießen.


<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-03.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-03-300.jpg" width="150" height="112" align="right"> </a>

Die über 700 Jahre alte Gemeinde Altkünkendorf ist seit 2003 von der Stadt Angermünde eingemeindet.

Hier, etwa auf der Hälfte der Strecke, empfiehlt sich eine Rast. Zu diesem Zweck wurde unterhalb der Kirche ein Fahrradrastplatz mit Imbiß und Informationsmöglichkeiten eingerichtet.


<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-04.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-04-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> Dorfkirche Altkünkendorf

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-05.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-05-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> Der Fahrradrastplatz

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-06.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-06-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> rekonstruiertes Gutshaus

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-07.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-07-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> Detail am Wegesrand

</div> </div> </div> </div>

Rückfahrt nördlich des Wolletzsees

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-08.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-08-300.jpg" width="150" height="112" align="right"> </a> <p>Man verläßt Altkünkendorf auf einer fürchterlich holprigen Straße, was aber nur wenige hundert Meter anhält. Danach folgt eine Plattenstraße, die man zeitweise linksseitig auf unbefestigtem Terrain begleiten kann.</p> <p>Vorbei am Heiligen See erreicht man nach kurzer Zeit den Ort Wolletz. Hier befndet sich eine bekannte Reha-Klinik.</p>
<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-09.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-09-300.jpg" width="150" height="112" align="right"> </a> <p>Der Weg führt direkt am Ufer des Wolletsees entlang.</p> <p>Der Straßenbelag wird von km zu km besser und endet in Asphalt.</p> <p>In Wolletz besteht in der Woche auch eine Einkaufsmöglichkeit, man kann auch die gastronomischen Angebote der Klinik nutzen.</p>
<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-11.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-11-300.jpg" width="150" height="112" align="right"> </a> <p>Ab Wolletz werden von PKWs befahrene Straßen verlassen. Entlang des Radwegs Berlin - Usedom schlängelt sich der Weg vorerst durch Wälder.</p> <p>Später erreicht man Teichlandschaften, Weiden und Wiesen.</p>

<p style="width:301px; text-align:left;">

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-13.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-13-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> der Radfernweg zweigt nach Norden ab

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-13.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-16-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> Blumberger Mühle: Naturerlebnispark

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-13.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-17-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> Kinderspielplatz Blumberger Mühle

<a href="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-13.jpg" target="_blank"> <img src="http://www.fahrradmonteur.de/pixel/wolletz/wolletz-rundweg-18-300.jpg" width="300" height="225" align="center"> </a> Angermünde ist bereits wieder in Sicht