Browser-Statistiken

Niederfinow - Polen - Niederfinow

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt


Oderberg; Blick über den Oder-Havel-Kanal Richtung Osten



Tourbeschreibung


Die Rundtour über ca. 45 km ist weitgehend verkehrsarm bzw. Autofrei. Start und Ende ist der Ort Niederfinow, bekannt durch sein Schiffshebewerk. Es geht über Falkenberg und bad Freienwalde nach Schiffmühle und am Rand des Eberswalder Urstromtals nach Hohenwutzen zur Oderbrücke.

08-08-01-polen-01.jpg

Die Rückfahrt erfolgt über Hohensaaten, Oderberg und Liepe. Über die mäßig befahrene Landstraße gehts von Niederfinow durch Struwenberg und Amalienhof nach Falkenberg.

Km 4,0

An der Kreuzung in Falkenberg nicht dem Wegweiser folgen sondern nach links abbiegen und der Straße folgen, am Bahnhof vorbei. Die anfangs asphaltierte Straße wird stellenweise sehr schlecht, dafür ist sie allerdings quasi autofrei.

08-08-01-polen-04.jpg
Km 5,5

Der Freienwalder Landgraben verläuft von Bad Freienwalde in Nordöstlicher Richtung bis zur Mündung in die Alte Oder.

Die Straße geht es weiter geradeaus bis zum Deich der Alten Oder, auf diesem etwa 2 km entlang bis nach Wendtshof. Auf dem Deich besteht die Straße aus festgefahrenem, teils grobkörnigem Schotter, nicht angenehm zu fahren. Dieses Teilstück ist allerdings nicht sehr lang und das schlechteste der gesamten Tour.

08-08-01-polen-02.jpg
Km 9,1

Ab Ortsausgang Wendtshof findet man eine gut asphaltierte und quasi unbefahrene Landstraße bis Freienwalde vor, welches man bei km 11,7 erreicht.

Hier gehts weiter in nördlicher Richtung. Von km 12,6 bis km 13,4 muß man auf der sehr stark befahrenen B-158 die Alte Oder überqueren, es gibt keine Umfahrung. Hinter der Brücke rechts beginnt der Ort Schiffmühle.

Durch Schiffmühle, Neutornow und Gabow führt eine ruhige Dorfstraße. Der Übergang von Dorf zu Dorf ist nicht ausgeschildert.

08-08-01-polen-05.jpg
Km 16,5

Immer geradeaus erreicht man am Ende einer Sackgasse einen neuen, gepflasterten Radweg, der unterhalb der Endmoräne entlang führt.

Hier hat man auch Gelegenheit zur Rast.Weiter gehts durch Altglietzen und Neuglietzen, dort nordwärts bis zur Oderbrücke.

08-08-01-polen-10.jpg
Km 20,6

Die Oderbrücke ist erreicht, unmittelbar am anderen Ufer beginnt der Polenmarkt.

Bei Lebensmitteln sollte man schon sehr genau hinschauen, sie sind oft deutlich teurer als in Deutschland.Dienstleistungen wie Friseur sind günstig, Zigaretten ebenfalls. Am Imbiß unterscheiden sich die Preise für Deutsche und Polen deutlich.

08-08-01-polen-12.jpg
Km 24,0

Zurück gehts über den Oderdeich Richtung Hohensaaten. Die quasi bedeutungslose Staatsgrenze verläuft auf dem Deich.

Beim Oderhochwasser 1997 stand das Wasser hier kurz vor der Deichkrone und schon deutlich höher als die Straße. Bei gutem Wetter hat man hier sehr weite Sicht.

08-08-01-polen-13.jpg
Km 27,2

Kurz vor dem Ortseingang Hohensaaten führt eine nicht ausgeschilderte Straße links ab Richtung Oderberg.

Die Straße ist recht eng und stellenweise schlecht, aber auch wenig von Autos befahren.

Die Straße führt immer geradeaus, man kann sich kaum verfahren.

08-08-01-polen-15.jpg

Man fährt entlang der Alten Oder, die hier zugleich Oder-Havel-Kanal ist. Der Kanal sieht in diesem Abschnitt eher wie ein Fluß aus.

08-08-01-polen-17.jpg
Km 34,1

In Oderberg empfiehlt sich ein Besuch der überregional bekannten Eisdiele in der Nebenstraße am Rathaus.

Von Oderberg Richtung Liepe wird es leicht bergig, an Wochenenden sind oft viele Motorräder auf dieser kurvenreichen Strecke unterwegs.

Es gibt einige Wege parallel zur Straße, allerdings keinen durchgängigen. Diese sind teilweise als Radweg ausgeschildert, aber nicht zu empfehlen, weil sie kaum weniger hügelig und durchweg in schlechter Verfassung sind.

Km 45

Vom Schiffshebewerk sind es noch ca. 2 km bis zum Ausgangspunkt der Tour am Bahnhof Nederfinow.



Landkarte




Fotogalerie




Weiterführende Links




DSCF4879-verkleinert.png

Weiteres zum Thema Fahrradtouren:

Mauerradweg Berlin  Fahrrad allgemein   Mauerradweg Berlin Süd  Fahrrad allgemein   Radweg Berlin-Usedom 1 (Berlin-Buch bis Joachimsthal)  Fahrrad allgemein   Radweg Berlin-Usedom 2 (auf Usedom)  Fahrrad allgemein   Rund um den Werbellinsee  Fahrrad allgemein   Niederfinow - Polen - Niederfinow  Fahrrad allgemein   Oderbruchtour - Niederfinow  Fahrrad allgemein   Treidelweg Finowkanal