Internetstores: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fahrradmonteur
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 30: Zeile 30:
  
 
Der Umsatz beträgt über 1 Mio Euro täglich<ref>[http://www.radmarkt.de/nachrichten/internetstores-tagesumsatz-sprengt-1-million-grenze Internetstores: Tagesumsatz sprengt 1-Million-Grenze] in radmarkt.de</ref>. Internetstores beliefert 10 Länder Europas zentral aus Deutschland und kann bis 12.000 Pakete täglich versenden<ref>[http://www.internetworld.de/e-commerce/internet/expansion-spanien-daenemark-schweden-284934.html internetworld: Internetstores
 
Der Umsatz beträgt über 1 Mio Euro täglich<ref>[http://www.radmarkt.de/nachrichten/internetstores-tagesumsatz-sprengt-1-million-grenze Internetstores: Tagesumsatz sprengt 1-Million-Grenze] in radmarkt.de</ref>. Internetstores beliefert 10 Länder Europas zentral aus Deutschland und kann bis 12.000 Pakete täglich versenden<ref>[http://www.internetworld.de/e-commerce/internet/expansion-spanien-daenemark-schweden-284934.html internetworld: Internetstores
Expansion nach Spanien, Dänemark und Schweden]</ref>. Sie gelten als größter deutscher Fahrradhändler. Im Januar 2014 wurde der Export auf Finnalnd ausgedehnt, die Servicekräfte arbeiten dabei von Schweden aus<ref>[http://www.internetworld.de/e-commerce/internet/bikester-geht-in-finnland-online-298029.html internetworld: Bikester geht in Finnland online]</ref>.
+
Expansion nach Spanien, Dänemark und Schweden]</ref>. Sie gelten als größter deutscher Fahrradhändler, wahrscheinlich sind sie der größte Europas. Im Januar 2014 wurde der Export auf Finnalnd ausgedehnt, die Servicekräfte arbeiten dabei von Schweden aus<ref>[http://www.internetworld.de/e-commerce/internet/bikester-geht-in-finnland-online-298029.html internetworld: Bikester geht in Finnland online]</ref>.
  
 
==Fußnoten==
 
==Fußnoten==

Version vom 30. Mai 2015, 13:26 Uhr

Internetstores
Logo
Land DeutschlandDeutschland Deutschland
Bild
Gründung 2001
Sitz D - 73730 Esslingen
Marke [[{{{Marke}}}]]
Eigenmarke [[{{{Eigenmarke}}}]]
Vertrieb internetstores GmbH
Straße Fritz-Müller-Str. 106-108
Telefon +49 (0)711/93305-555
Fax 07121-3836478
Mail mail@internetstores.de
Website www.internetstores.de
  Mit Formular bearbeiten   Mit Formular bearbeiten

Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt

Internetstores vermarktet Fahrräder und Outdoorzubehör unter verschiedenen Namen. Die bekanntesten sind dabei Ortler, Vermont, Votec und Serious. Die genannten Fahrräder werden in den Onlineshops der internetstores vertrieben, hier sind am bekanntesten:

Geschäftsführer ist seit 2001 der ehemalige Geschäftsführer von Giant Deutschland, Ralf Kindermann[1]. Kindermann ist seit 2009[2] ebenfalls Geschäftsführer der internetstores GmbH[3] und war bereits Vorstand der Eurobike AG, Geschäftsführer bei der Bike & Outdoor Company GmbH (B.O.C.) sowie Geschäftsbereichsleiter bei der Heinz Kettler GmbH+Co. KG.

Internetstores wurde 2003 von René Marius Köhler gegründet und wurde 2008 mit Kapital aus dem European Founders Fund (Rocket Internet) der Samwer-Brüder unterstützt.[4][5] Seit 2012 ist der internationale Finanzinvestor EQT an internetstores beteiligt, der 30 Mio. Euro investierte, was zeitgleich zum Ausstieg von EFF führte.[6][7][8]

Im Mai 2013 übernahm die internetstores Holding GmbH den schwedischen Marktführer für Outdoor E-Commerce, die Addnature AB mit Sitz in Stockholm. Hierfür investierte EQT weitere 20 Mio. Euro.[9][10][11] Somit beschäftigt das internationale E-Commerce-Unternehmen an den Standorten Esslingen am Neckar, Berlin und Stockholm rund 350 Mitarbeiter (Stand 2014) und erwirtschaftete im Kalenderjahr 2013 ca. 90 Mio. Euro. 2014 weist das Unternehmen abermals ein signifikantes, zweistelliges Unternehmenswachstum vor.[12][13]

Internetstores ist in der Fahrradszene bekannt geworden, als sie die Namensrechte des Versandhandels Brügelmann übernahmen, welche in der Zeit vor dem Internet marktbeherrschend waren. Mittlerweile haben die verschiedenen Homepages der Traffic GmbH einen betrachtlichen Marktanteil erreicht. Sie bedienen dabei unterschiedliches Zielpublikum, die Produkte überschneiden sich jedoch. Während Brügelmann traditionell eher Renn- und Tourenfahrer, eine sportivere Zielgruppe im Road- und MTB- Bereich anspricht, wendet sich Bikeunit schon in der äußeren Aufmachung eher an jüngeres Publikum.

Der Umsatz beträgt über 1 Mio Euro täglich[14]. Internetstores beliefert 10 Länder Europas zentral aus Deutschland und kann bis 12.000 Pakete täglich versenden[15]. Sie gelten als größter deutscher Fahrradhändler, wahrscheinlich sind sie der größte Europas. Im Januar 2014 wurde der Export auf Finnalnd ausgedehnt, die Servicekräfte arbeiten dabei von Schweden aus[16].

Fußnoten

  1. RadMarkt: Ralf Kindermann legt mit Traffic los
  2. marketing-boerse.de: Ralf Kindermann wird Geschäftsbereichsleiter von fahrrad.de
  3. internetstores GmbH: Über uns - Team
  4. Fahrrad.de holt sich 30 Mio. Euro und zahlt die Samwers aus. In: Exciting Commerce, Abgerufen am 7. Mai 2014
  5. Samwer-Unternehmen ohne Ende: Ecards-and-more, Kolibrishop, fahrrad.de, fitness.de und Betreut.de. In: Gründerszene, 5. Oktober 2009. Abgerufen am 7. Mai 2014
  6. Fahrrad.de holt sich 30 Mio. Euro und zahlt die Samwers aus. In: Exciting Commerce, 30. März 2012. Abgerufen am 7. Mai 2014
  7. internetstores Portfolio. In: EQT (Offizielle Website). Abgerufen am 7. Mai 2014
  8. EQT investiert achtstellig in Internetstores. In: Gründerszene, 30. März 2012. Abgerufen am 7. Mai 2014
  9. internetstores übernimmt für 27 Millionen Euro schwedischen Outdoor-Shop Addnature. In: Deutsche Startups, 30. Mai 2013. Abgerufen am 7. Mai 2014
  10. Internetstores erkauft sich Wachstum. In: Gründerszene, 27. August 2013. Abgerufen am 7. Mai 2014
  11. Internetstores fusioniert mit Addnature. In: Gründerszene, 30. Mai 2013. Abgerufen am 7. Mai 2014
  12. http://www.gruenderszene.de/allgemein/internetstores-rene-marius-kohler-startup-helden Abi-Abbrecher gründet größten Fahrrad-Onlineshop.] In: Gründerszene, 11. September 2013. Abgerufen am 7. Mai 2014
  13. internetstores steigert Umsatz - Nach Übernahme neuer CFO. In: Internet World Business, 27. August 2013. Abgerufen am 7. Mai 2014
  14. Internetstores: Tagesumsatz sprengt 1-Million-Grenze in radmarkt.de
  15. [http://www.internetworld.de/e-commerce/internet/expansion-spanien-daenemark-schweden-284934.html internetworld: Internetstores Expansion nach Spanien, Dänemark und Schweden]
  16. internetworld: Bikester geht in Finnland online
Eigenmarken


deutsche Flagge
Deutsche Fahrradmarken

semantischer Aufruf: Anthrotech Fahrradtechnik und Fotografie Bavaria Fahrradtechnik und Fotografie Bernds Fahrradtechnik und Fotografie Falter Fahrradtechnik und Fotografie Ferrotec GmbH Fahrradtechnik und Fotografie Hardo Wagner Fahrradtechnik und Fotografie Hartje Fahrradtechnik und Fotografie Kid-Bikes Fahrradtechnik und Fotografie Rose Fahrradtechnik und Fotografie VSF Fahrradmanufaktur Fahrradtechnik und Fotografie Wirth Fahrradtechnik und Fotografie ZEG Fahrradtechnik und Fotografie