Ventilkappe

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ventilkappe ist eine schraubbare Abdeckung aus Metall oder Kunststoff, die dazu dient, das Innenleben eines Ventils vor Staub oder anderen Fremdkörpern zu schützen.

Prestaventile haben eingebaute, nicht entfernbare Ventilkappen. Daher sind bei diesen die äußeren Kappen nicht notwendig. Sie dienen nur dazu, dass im aufgerollten Zustand das spitze Ende des Ventils kein Loch in den Schlauch drücken kann. Im verbauten Zustand sind diese Ventilkappen jedoch ohne Funktion.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Ventilkappe in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2