V-Brake ®

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Vbrakeangezogen.JPG
V-Brake an Gabel montiert.

Die V-Brake ist eine Marke von Shimano für deren Direktzugbremse, die einen separaten Querzug hat. Eine V-Brake hat zwei lange Arme, von denen der eine den Zuganschlag und der andere die Zugklemmschraube trägt. Der entblößte Zug verläuft horizontal vom einen Arm zum anderen.

V-Brakes und andere Direktzugbremsen haben eine höhere Hebelwirkung als andere Bremsen. Daher benötigen sie spezielle Bremsgriffe, die weniger Hebelübersetzung bieten, um die gesamte Hebelwirkung in einem handhabbaren Maß zu halten.

Manche V-Brakes haben eine Parallelogrammschwinge, die dafür sorgt, dass die Bremsschuhe immer im richtigen Winkel zur Felge stehen. Dadurch wird der Bremsschuh mehr oder weniger horizontal zur Felge bewegt. Das unterscheidet sie deutlich von konventionellen Cantileverbremsen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf V-Brake_%C2%AE in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2