Flag Counter

Shimano Linear Response Bremse

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Shimano Linear Repsonse (oder kurz SLR) System führt einige reibungsreduzierende Systeme in den späten 1980er Jahren bei der 105er Gruppe ein. Die 105er SLR Bremse beinhaltete folgende Modifikationen:

Durch die Einführung von schwachen Rückstllfedern im Bremsgriff wurde es möglich, die Rückstellfedern in der Bremszange deutlich schwächer auszulegen. Der Zug wurde so auf der einen Seite gezogen und am anderen Ende geschoben. dadurch konnte das haptische Erlebnis am Bremshebel und die Sensitivität deutlich verbessert werden. Dieses System wurde vermutlich von der [Dia Compe]] BRS-Bremse übernommen.

Später wurde das System von Super SLR für Doppelgelenkbremsen ersetzt.

Nach Sheldon Browns Meinung war die 150er SLR die beste Bremse, die je gebaut wurde.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Shimano_Linear_Response_Bremse in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2