Kettenpeitsche

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kettenpeitsche mit Ritzel

Eine längliche Metallschiene, an deren Ende sich ein Stück Fahrradkette befindet und eine grobe Ähnlichkeit mit einer Peitsche hat. Dieses Werkzeug wird benötigt, um Freilaufritzel vom Nabenkörper zu drehen oder um zu verhindern, dass sich eine Freilaufnabe dreht, wenn man den Konterring herunterschrauben möchte.

Wenn man keine Kettenpeitsche zur Verfügung hat oder man ein besonders widerspenstiges Ritzel abschrauben möchte, kann man die Kettenpeitsche mit einr Kette ersetzen, dern Enden man in einen Schraubstock einklemmt.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Kettenpeitsche in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2