Kassette

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ritzel, die zu einer Art Paket zusammengefasst sind und auf einer Freilaufnabe benutzt werden, heißen Kassette. Einige der zugehörigen Ritzel und Spacer können auch mit Schrauben oder Nieten miteinander verbunden sein. Mehr dazu im Artikel Shimano Kassetten und Freilaufnaben.

Schlechet informierte Fahrradfahrer verwechseln diesen Begriff gerne mit einem Mehrfach-Freilauf. Es exitsiert ein geosnderte Artikel, der den Unterschied zwischen Freilauf und Kassette erklärt.

Wenn Du generell über mehrfache Ritzelzusammenstellungen sprichst oder nicht geneu identifizieren kannst, ob es sich um einen Freilauf oder eine Kassette handelt, ist der beste mögliche Begriff das Ritzelpaket, der sowohl auf Freilauf als auch auf Kassette anwendbar ist.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Kassette in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2