Gebrauchtfahrräder: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Adsense-0}} {{:Gebrauchtfahrräder/Inhalt}} <div style="float:left; width:59%; "> {{:Felgen/links}} </div> <div style="float:right; width:39%; "> {{:Felgen/…“)
(kein Unterschied)

Version vom 5. November 2016, 15:25 Uhr

Inhalt


Gebrauchte Fahrräder sind ein zweischneidiges Schwert. Einerseits kann man wirklich tolle Schnäppchen machen, andererseits kann man auch schon mal ordentlich reinfallen. Um das Ganze wirklich korrekt einschätzen zu können, muß man vom Fach sein. Aber der Fahrradmonteur hat sowieso keine Probleme, gebrauchte Räder oder Ersatzteile fallen bei ihm im beruflichen Alltag an. Der Laie traut sich (manchmal auch zu Recht) an Vieles nicht so recht heran.

Einen Rahmenbruch kann auch der Spezialist mal übersehen, wenn er keine Probefahrt macht und der Rahmen an einer Stelle gebrochen ist, die nicht typisch ist. Aber viele Schwachstellen sind auch ohne Vorkenntnisse zu ermitteln. Darüber soll diese Seite aufklären.

Fahrraddiebstahl ist eine ärgerliche Unsitte, die eher zu- als abnimmt. Mehr als bei Autos, Möbeln usw. muß man bei Fahrrädern seinen gesunden Menschenverstand einschalten, was die Herkunft der gebrauchten Ware angeht. Das schönste Schnäppchen ist wertlos und bringt nur Ärger, wenn es sich um Hehlerware handelt. Deshalb hier auch einige Hinweise in dieser Richtung.



Felgen/links

Felgen/rechts

Weiterführende Links




Fußnoten