Vorlage:Fahrradtechnik/Plaste und Elaste

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
FahrradtechnikFahrradtechnik/Plaste und Elaste

Plaste und Elaste

Am Fahrrad sind immer mehr Teile aus Plaste verbaut. Für eine Reparatur ist es wichtig zu wissen, um welche Art es sich handelt. Wurde einmal falscher Klebstoff verwendet, hilft meistens der richtige auch nicht mehr. Für eine Brennprobe reicht meist ein sehr kleiner Span, oft ist dies die sicherste Bestimmungsmethode.

Diese Seite soll die Bestimmung der verschiedenen Plastearten erleichtern. Dazu sind die unterschiedlichsten Stoffeigenschaften geeignet. Polystyrol erkennt man leicht am Klang, PVC am Geruch der Brennprobe. Während früher fast ausschließlich Fahrradbeleuchtung aus Plaste gefertigt wurde, sind heute vielfältige Teile am Fahrrad aus Plasten und Elasten.

Die Plaste sind alphabetisch geordnet, es werden die wissenschaftlichen Bezeichnungen gewählt. Handelsnamen werden - soweit üblich - in der Tabelle erklärt.

...weiterlesen (Plaste und Elaste)