Sitzhöhe

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sitzhöhe ist beim Liegerad die niedrigste Stelle der Sitzfläche vom Boden aus gemessen. Die Höhendifferenz von Sitzhöhe und Tretlagerhöhe bestimmt die Tretlagerüberhöhung des Liegerades. Da sich beim Liegerad die Höhe des Sitzes nur bedingt oder garnicht varieren läßt, ist eine passende Sitzhöhe für den Fahrer wichtig, damit er beim Halt des Fahrzeugs den Boden mit den Füßen erreichen kann, ohne sich aufzurichten.