Flag Counter

Paris Brest Paris

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paris Brest Paris (oder kurz PBP) ist das große europäische Randonnée, das alle vier Jahre abgehalten wird. Es ist eine Massenfahrt über 1200 km, das in Paris startet, in Brest (an der Spitze der Bretagne) seinen Wendepunkt hat und in Paris endet. Es wird ausschließlich zur Nahrunsgaufnahme und kurze Nickerchen pausiert.

Um sich für dieses Randonnée zu qualifizieren, muss der Teilnehmer erst eine Reihe kürzerer Randonnées (sogenannte Brevets) absolvieren.

PBP ist als das härteste "Nicht-Rennen" im Fahrradbereich bekannt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Paris_Brest_Paris in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2