Radfahren

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
HongkongRadfahren

Radfahren


ein ganz seltener Anblick: Radfahrer in Hongkong

Falls jemand vorhat, ein Fahrrad mit nach Hongkong zu nehmen: Laßt es, das ist eine ganz schlechte Idee! Ich wollte ja eigentlich mein Birdy mitnehmen, genug Freigepäck hätte ich gehabt. Aber ich hätte es nicht gebrauchen können. Man trifft zwar ganz vereinzelt auch mal Fahrräder aber die muß man mit der Lupe suchen. Hongkong und Fahrrad ist eine Mischung, die nicht paßt:

  • Es ist heiß, das wäre noch zu verkraften. Aber die Luftfeuchtigkeit ist so hoch, daß man permanent schwitzt. Als ungeübter Mitteleuropäer rettet man sich gern von einem klimatisierten Bereich zum nächsten. Selbst Metrozugänge und -tunnel sind angenehm kühl
  • Es gibt nirgendwo Radwege, ich habe jedenfalls keine gesehen. Beim ungewohnten Linksverkehr würde das Ganze wahrscheinlich unweigerlich ziemlich gefährlich werden
  • Hongkong ist bergig. Nein, keine Hügel, es sind Berge! In Verbindung mit den Temperaturen würde das wenig Freude machen

Deshalb hier mal was ohne Fahrradbezug. Fahrrad in Hongkong ist eher was für ganz Hartgesottene.