Sicherung des Rades

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
FahrradversicherungSicherung des Rades

Sicherung des Rades


Ein gutes Schloß verhindert nicht, daß Teile gestohlen werden.

Als grober Anhaltswert kann man etwa 10-15% des Fahrradpreises für ein sinnvolles Fahrradschloß rechnen. Billige Schlösser sind in Sekundenschnelle geöffnet, teurere halten etwas länger stand.

Es gibt in Mitteleuropa nur ein Schloß, welches nahezu "unknackbar" ist: das Kryptonite New York. Mit knapp 100 Euro kostet es allerdings nicht gerade wenig und außerdem klappert es fürchterlich, wenn man es mit dem mitgelieferten Halter befestigt. Als Kabelschloß ist das Abus Steel-O-Flex X-Plus 1050 empfehlenswert. Der Abschreckungsfaktor dieser beiden Schlösser hält viele Diebe ab, es überhaupt erstmal zu versuchen.

Proportional zur Gewichtsreduzierung des Fahrrades steigt die Gewichtszunahme des/der Schlösser.

Sichert das gute Schloß nur das Vorderrad, macht man es den Dieben besonders einfach

Eine recht effektive Sicherung besteht in der Verwendung eines Rahmenschlosses. Dieses bietet einige Vorteile: Man kann weder Schloß noch Schlüssel vergessen, weil man nur mit eingestecktem Schlüssel fahren kann. Außerdem fährt kein Dieb gern mit einem sichtbar geknackten Schloß herum, die Entfernung des Schlosses ist nicht ganz einfach. Zwar sind billige RahmenschlÖsser bei weitem nicht so sicher wie Kabel für 50 Euro, aber in Verbindung mit einem Ösenkabel sind sie eine ernstzunehmende Alternative zu Bügel- oder KabelschlÖssern. Vereinzelt werden wie im rechten Bild auch sehr hochwertige RahmenschlÖsser angeboten.

Es ist sehr wichtig, beim Anschließen des Fahrrades klug vorzugehen. Bei der Wahl des Ortes sollte man belebte Plätze vorziehen, sie sollten auch gut beleuchtet sein. Die Fahrradständer an Bahnhöfen sind oft sehr ungeeignet, weil abseits und schwer einzusehen.

Zunehmender Teilediebstahl hat zu Sicherungen wie "PitLock" geführt. Diese Sicherungen sind zwar nicht 100%ig, aber bieten einen sehr guten Schutz. Sicherheitshalber sollten Laufräder aber immer mit angeschlossen werden, was die Verwendung von 2 Schlössern fast unabdingbar macht.