3 Öffnungen

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

3 Öffnungen


Speichenbilder: Links: Radialeinspeichung, rechts 3-Kreuz-Einspeichung

Es gibt 3 verschiedene "Öffnungen" am fertigen Laufrad, die größte, rote Öffnung "3" am Ventil soll sicherstellen, daß man Luftpumpe oder Kompressorschlauch bequem positionieren kann. An allen Laufrädern mit Normalspeichung in 3-facher Kreuzung findet man das rechts sichtbare Speichenbild mit den 3 verschiedenen Öffnungen.

Deshalb ist die Nabe nach Einfädeln der ersten 9 Speichen so zu drehen, daß diese große Öffnung entsteht. Die große Öffnung ist für die Funktion des Laufrades nicht zwingend erforderlich, das Rad funktioniert auch anders. Der häufigste Fehler ist es, daß das Ventil durch falsches Verdrehen in Öffnung 1 liegt. So etwas ist unschön, entspricht nicht dem "Stand der Technik" und man sollte sich hüten, das als eigene Arbeit zu deklarieren. Zu schnell wird man von Leuten kritisiert, die es zwar erkennen, selbst jedoch gar nicht einspeichen können ;)


Die Nabe hängt zu diesem Zeitpunkt noch sehr lose in der Felge, man hat den Eindruck, als wären die Speichen zu lang. Laßt euch Zeit für diesen Schritt, dreht ruhig mal in jede Richtung und überlegt, welche Auswirkungen das hat. Das geht sehr viel schneller als falsches Einspeichen und Korrektur durch Ausspeichen.