Fahrrad

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abu DhabiFahrrad

Fahrrad


eines der ganz wenigen Fahrräder, die ich gesehen habe, ein indisches Avon AB-310

Abu Dhabi ist kein typisches Fahrradland. Ich denke sogar, daß man mit dem Fahrrad auf der Straße dort mehr auffällt als wenn man auf einem Kamel reiten würde. Naja, ich habe dort kein Kamel gesehen aber irgendwie paßt der Vergleich schon.

In Abu Dhabi reitet niemand mehr mit dem Kamel durch die Stadt. Abu Dhabi ist modern, das ist keine erweiterte Oase sondern eine hochmoderne Großstadt.

Die wenigen Fahrräder in der Stadt sind ziemlich heruntergekommen, das ist entweder alt oder Billigware und augenscheinlich von Gastarbeitern mitgebracht. Aber die Fahrräder scheinen als bessere Handwagen zu fungieren, man schiebt sie schwer beladen umher aber ich habe niemanden damit fahren sehen. Irgendwie paßt das Fahrrad nicht nach Abu Dhabi. Ich wäre mir wahrscheinlich reichlich blöd vorgekommen, wenn mir alle Leute hinterhergucken.

Ich war so naiv, zu planen, das Faltrad mitzunehmen, es wäre vollkommen überflüssig gewesen. Ich habe mich im Freien sehr langsam fortbewegt, so oft es ging, Schatten gesucht. Trotzdem habe ich furchtbar geschwitzt, auf dem Fahrrad wäre ich wahrscheinlich nach kurzer Zeit zusammengeklappt. Außerdem sind Fahrräder im Straßenverkehr nicht vorgesehen. Das ist nur etwas für ganz Hartgesottene.

Relativ neu sind Fahrradverleihstationen auf der Corniche. Standorte sind neben dem Hiltonia Strandclub und etwa in der Mitte, Höhe Airport Road. Die Gebühr beträgt 20 Dirhams pro Stunde für Erwachsene, das sind etwa 4 Euro.

siehe auch