Inhalt

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 16: Zeile 16:
 
;04. Januar 2016: Ankunft in der Nähe des Zielortes
 
;04. Januar 2016: Ankunft in der Nähe des Zielortes
 
;13. Januar 2016: Peter ist an San Luis vorbei und auf dem Weg nach Uruguay, das Paket schlummert weiter beim Zoll.
 
;13. Januar 2016: Peter ist an San Luis vorbei und auf dem Weg nach Uruguay, das Paket schlummert weiter beim Zoll.
 +
;30. Januar 2016: Vom Paket fehlt jede Spur
 +
;5. Februar 2016: die argentinische Post stellt fest, daß das Paket auf dem Rückweg ist
 +
;30. März 2016: Das Paket ist zurück und ich darf nochmal 20 Euro dafür zahlen, daß es nicht angekommen ist
 
</td>
 
</td>
 
<td>[[Datei:Paketschein-argentinien.jpg|thumb]]
 
<td>[[Datei:Paketschein-argentinien.jpg|thumb]]
Zeile 21: Zeile 24:
 
</tr>
 
</tr>
 
</table>
 
</table>
 +
<gallery>
 +
Datei:Felgenodyssee-20161222 141323a.jpg|Rücksendung international: 20 Euro
 +
Datei:Felgenodyssee-20161222 141333a.jpg|Benachrichtigungslabel der Rücklieferung
 +
Datei:Felgenodyssee-20161222 141359a.jpg|Inhaltsangabe in drei Sprachen
 +
Datei:Felgenodyssee-20161222 141408a.jpg|die argentinische Post hat auch Aufkleber verteilt
 +
Datei:Felgenodyssee-20161222 141417a.jpg|noch irgendein Strichcode
 +
Datei:Felgenodyssee-20161222 141442a.jpg|Die Zollinhaltserklärung ist nicht etwa verlorengegangen, sie kam mit zurück
 +
</gallery>
 
<div class="editbutton">
 
<div class="editbutton">
 
{{Bearbeiten|Odyssee einer Felge/Inhalt|text=« edit Inhalt »}}
 
{{Bearbeiten|Odyssee einer Felge/Inhalt|text=« edit Inhalt »}}
 
</div>
 
</div>
 
}}
 
}}

Version vom 22. Dezember 2016, 14:38 Uhr

Inhalt


Inhaltsverzeichnis

Peter ist in Chile und braucht "irgendwann demnächst" eine neue Felge, die es nur in Europa gibt. Ich finde keinen Shop, der zu annehmbaren Preisen nach Südamerika liefert. Online-Recherchen ergeben einen Paketpreis jenseits der 200 Euro bei allen Anbietern in Deutschland, da die Größe des Paketes als Sperrgut gilt. Eine Nachfrage in der Postfiliale ergab dann jedoch ca. 70 bis 80 Euro. Also Felge bestellt, noch ein Innenlager rein und ein paar SD-Karten und ab Richtung Argentinien.

02. Dezember 2015
Bestellung der Felge im Webshop,
1 x Ryde/Rigida Big Bull (26423) = 31,90EUR, Farbe schwarz, Größe 26"
08. Dezember 2015
Ankunft der Felge und Verschickung per DHL
Ich bin in einen kleinen DHL-Shop in der Nähe gegangen, dort wurde das Paket als "ganz normal" behandelt, ohne Übermaß. Vielleicht ein Irrtum der Filiale, ich habe jedoch nicht gemeckert. Lieferzeit wurde mit 10-12 Tagen angegeben.
Paketmaße: 600 x 600 x 120; Masse: 2,6 kg; 42,99 €uro
21. Dezember 2015
Ankunft des Paketes in Argentinien
04. Januar 2016
Ankunft in der Nähe des Zielortes
13. Januar 2016
Peter ist an San Luis vorbei und auf dem Weg nach Uruguay, das Paket schlummert weiter beim Zoll.
30. Januar 2016
Vom Paket fehlt jede Spur
5. Februar 2016
die argentinische Post stellt fest, daß das Paket auf dem Rückweg ist
30. März 2016
Das Paket ist zurück und ich darf nochmal 20 Euro dafür zahlen, daß es nicht angekommen ist
Paketschein-argentinien.jpg