Freestyle

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierbei handelt es sich um eine Art des Fharadfgahrens, bei dem es um Kunststücke geht. Die Fahrräder für diesen Zweck sehen BMX Rädern ähnlich. Sie sind schwerer und haben viele Vorsprünge und Stellflächen, damit man auf verschiedenen Teilen des Fahrrads stehen kann. Freestyle ist unterteil in Flatland und Aerial Fahrstile.

Freestyle-Räder haben meist die Potts Modifikation und einen Rotor, um den Lenker immer weiter um sich selbst drehen zu können, ohne die Bremszüge aufzuwickeln.

Quellen

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Freestyle in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2