Reiseräder

Wechseln zu: Navigation, Suche

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird öffentlich sichtbar, falls du Bearbeitungen durchführst. Sofern du dich anmeldest oder ein Benutzerkonto erstellst, werden deine Bearbeitungen zusammen mit anderen Beiträgen deinem Benutzernamen zugeordnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Diese Seite kann mit semantischen Annotationen in Form von bspw. [[Gehört zu::Dokumentation]] versehen werden, um strukturierte wie abfragbare Inhalte zu erfassen. Ausführliche Hinweise zum Einfügen von Annotationen oder Erstellen von Abfragen sind auf der Website zu Semantic MediaWiki verfügbar.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
{{Box|bg-o={{Princ}}|col-o=ffffff|bg-h=eaeeed
+
{{Box|
|text-o=Reiseräder{{Anker|Reiseräder}}
+
|text-h=
+
<div class="editbutton" style="text-align:left; ">[[Fahrradqualität|« zurück zum Übersichtsartikel Fahrradqualität »]]<br></div><br><br>
+
[[File:2009-08-0506-usedom-by-RalfR-006.jpg|thumb|Reiserad Baujahr 2006 mit Nabenschaltung Rohloff Speedhub 500/14]]
+
Dies ist ein schwerer Fall - im &uuml;bertragenen wie im w&ouml;rtlichen Sinne...
+
 
+
Echte [[Fahrradtypen#Reiseräder|Reiseräder]] sind äußerst selten und teuer. Es gibt eigentlich nur gemuffte Stahlrahmen, alles Andere sind Kompromisse, meist umgebaute Cross/Trecking/Rennr&auml;der.
+
 
+
Wenn das Rad &Ouml;sen f&uuml;r einen 3. Flaschenhalter unter dem Unterrohr hat, kann man gewi&szlig; sein, da&szlig; sich der Rahmenhersteller zumindest Gedanken gemacht hat. Es ist aber kein Garant f&uuml;r ein echtes Reiserad.
+
 
+
Gewicht ist unwichtig. In diesem Segment sind die Mogelpackungen oft leichter als die ehrlichen R&auml;der.
+
 
+
Bei den Komponenten ist Vorsicht angesagt. Wenn Spitzengruppen verbaut sind, ist dies nicht unbedingt wirklich als Reiserad brauchbar sondern wurde als Statussymbol gebaut. Spitzenkomponenten sind f&uuml;r den harten Einsatz zu
+
empfindlich, weil sie auf Leichtbau ausgelegt sind. Eine Ausnahme ist hier die [[Rohloff Speedhub 500/14]].
+
 
+
Die Anzahl der n&ouml;tigen (oder unn&ouml;tigen) Anl&ouml;tteile am Rahmen sagt ziemlich zuverl&auml;ssig aus, ob man ein Reiserad vor sich hat. Je mehr, umso besser.
+
<div class="editbutton">
+
{{Bearbeiten|Fahrradqualität/Reiseräder|text=« edit Reiseräder »}}
+
</div>
+
 
}}
 
}}
Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Sonderzeichen: Ä ä Ö ö ß Ü ü | „“ ‚‘ “” «» | + · × ÷ ± ² ³ ½ # * § ¢ £ ¥ $ ¿ ¡ 〈〉 | &nbsp; [[]] | {{}} ~~~~ <ref></ref> <references/> <math></math> | °

Folgende Vorlagen werden auf dieser Seite verwendet: