Allwetter- Alltagsfahrrad

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
Entscheidungshilfe FahrradkaufAllwetter- Alltagsfahrrad
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Box|bg-o={{Princ}}|col-o=ffffff|bg-h=eaeeed |text-o=Inhalt{{Anker|Inhalt}} |text-h= <div class="editbutton" style="float:left; ">[[Entscheidungshilfe Fahrrad…“)
 
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Box|bg-o={{Princ}}|col-o=ffffff|bg-h=eaeeed
 
{{Box|bg-o={{Princ}}|col-o=ffffff|bg-h=eaeeed
|text-o=Inhalt{{Anker|Inhalt}}
+
|text-o=Allwetter- Alltagsfahrrad{{Anker|Allwetter- Alltagsfahrrad}}
 
|text-h=
 
|text-h=
 
<div class="editbutton" style="float:left; ">[[Entscheidungshilfe Fahrradkauf#oben|« zurück nach oben »]]<br></div><br><br>
 
<div class="editbutton" style="float:left; ">[[Entscheidungshilfe Fahrradkauf#oben|« zurück nach oben »]]<br></div><br><br>
 +
Hier wird ein stabiles Rad mit sicherer Ausstattung benötigt. <strong>Schutzbleche</strong>, <strong>Gepäckträger</strong> und <strong>Kettenschutz</strong> werden unbedingt benötigt, ein Rockschutz ist empfehlenswert, wenn Frau mit Rock fahren möchte.
  
 +
Wenn man einen <strong>Korb</strong> auf dem hinteren Gepäckträger befestigt, passen meist keine Packtaschen mehr dran. Abhilfe schaffen hier Low-Rider oder Gepäckträger hinten, die ein separates Einhängen unter dem Korb erlauben. Lenkerkörbe sind nicht für den Transport großer Lasten geeignet, sonst aber verdammt praktisch.
 +
 +
Das Rad braucht <strong>gute Bremsen</strong>, weil man höhere Lasten als üblich transportiert. Federungen sind ungeeignet, wenn man mit schwerem Gepäck unterwegs ist. Wenn man unbedingt Federungen am Rad haben möchte, sollte man solche wählen, die arretierbar sind.
 +
 +
Da das Fahrrad allen Wettern ausgesetzt ist, kommt ein Kernledersattel nicht in Frage. Nabenschaltung ist wesentlich wartungsärmer und feuchteunempfindlicher als Kettenschaltung, deshalb klar vorzuziehen.
 
<div class="editbutton">
 
<div class="editbutton">
{{Bearbeiten|Entscheidungshilfe Fahrradkauf/Inhalt|text=« edit Inhalt »}}
+
{{Bearbeiten|Entscheidungshilfe Fahrradkauf/Allwetter- Alltagsfahrrad|text=« edit Allwetter- Alltagsfahrrad »}}
 
</div>
 
</div>
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 8. November 2013, 19:53 Uhr

Allwetter- Alltagsfahrrad



Hier wird ein stabiles Rad mit sicherer Ausstattung benötigt. Schutzbleche, Gepäckträger und Kettenschutz werden unbedingt benötigt, ein Rockschutz ist empfehlenswert, wenn Frau mit Rock fahren möchte.

Wenn man einen Korb auf dem hinteren Gepäckträger befestigt, passen meist keine Packtaschen mehr dran. Abhilfe schaffen hier Low-Rider oder Gepäckträger hinten, die ein separates Einhängen unter dem Korb erlauben. Lenkerkörbe sind nicht für den Transport großer Lasten geeignet, sonst aber verdammt praktisch.

Das Rad braucht gute Bremsen, weil man höhere Lasten als üblich transportiert. Federungen sind ungeeignet, wenn man mit schwerem Gepäck unterwegs ist. Wenn man unbedingt Federungen am Rad haben möchte, sollte man solche wählen, die arretierbar sind.

Da das Fahrrad allen Wettern ausgesetzt ist, kommt ein Kernledersattel nicht in Frage. Nabenschaltung ist wesentlich wartungsärmer und feuchteunempfindlicher als Kettenschaltung, deshalb klar vorzuziehen.