Bearbeiten von „50mm St. Pölten“

Wechseln zu: Navigation, Suche

Warnung: Du bist nicht angemeldet. Deine IP-Adresse wird öffentlich sichtbar, falls du Bearbeitungen durchführst. Sofern du dich anmeldest oder ein Benutzerkonto erstellst, werden deine Bearbeitungen zusammen mit anderen Beiträgen deinem Benutzernamen zugeordnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Diese Seite kann mit semantischen Annotationen in Form von bspw. [[Gehört zu::Dokumentation]] versehen werden, um strukturierte wie abfragbare Inhalte zu erfassen. Ausführliche Hinweise zum Einfügen von Annotationen oder Erstellen von Abfragen sind auf der Website zu Semantic MediaWiki verfügbar.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
<div style="float:left; width:15%; ">
+
<div style="float:left; width:15%; background-color:#fafafa; padding:8px; border-left: 1px solid #ddd; border-right: 2px solid #999; border-top: 1px solid #ddd; border-bottom: 2px solid #999; -moz-border-radius:0.5em;">
 
{{Box|bg-o={{Princ}}|col-o=ffffff|bg-h=eaeeed
 
{{Box|bg-o={{Princ}}|col-o=ffffff|bg-h=eaeeed
 
|text-o=St. Pölten
 
|text-o=St. Pölten
Zeile 14: Zeile 14:
 
</div>
 
</div>
 
<div style="text-align: center; font-size:2.0em; color:blue; ">
 
<div style="text-align: center; font-size:2.0em; color:blue; ">
St. Pölten?
+
Leipzig HBF?
 
</div>
 
</div>
 
</div>
 
</div>
Zeile 22: Zeile 22:
 
* '''36 Fotos''', also "ein Film voll"
 
* '''36 Fotos''', also "ein Film voll"
 
* '''50 mm''' als Festbrennweite (hier Sigma 2,8/50)
 
* '''50 mm''' als Festbrennweite (hier Sigma 2,8/50)
* '''60 Minuten''', was schafft man in einer Stunde so an typischen Fotos dieser Landeshauptstadt?
+
* '''60 Minuten''', was schafft man in einer Stunde so an typischen Fotos dieses Bahnhofes?
 
Die Herausforderung ist sicher die Brennweite. Eher als Anzahl oder Zeit kommen viele Fotografen bei starrer Brennweite in Probleme, da sie es gewohnt sind, mit Zoom zu arbeiten. Aber statt am Objektiv zu drehen kann man auch einfach ein paar Schritte vorwärts oder zurück gehen.
 
Die Herausforderung ist sicher die Brennweite. Eher als Anzahl oder Zeit kommen viele Fotografen bei starrer Brennweite in Probleme, da sie es gewohnt sind, mit Zoom zu arbeiten. Aber statt am Objektiv zu drehen kann man auch einfach ein paar Schritte vorwärts oder zurück gehen.
 
}}
 
}}
St. Pölten, 13. April 2013
+
Leipzig, 15. Januar 2013
 
</div>
 
</div>
 
<div style="float:right; width:84%; ">
 
<div style="float:right; width:84%; ">
Abbrechen | Bearbeitungshilfe (wird in einem neuen Fenster geöffnet)

Sonderzeichen: Ä ä Ö ö ß Ü ü | „“ ‚‘ “” «» | + · × ÷ ± ² ³ ½ # * § ¢ £ ¥ $ ¿ ¡ 〈〉 | &nbsp; [[]] | {{}} ~~~~ <ref></ref> <references/> <math></math> | °

Folgende Vorlagen werden auf dieser Seite verwendet: