Öse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fahrradmonteur
Zur Navigation springenZur Suche springen
K (1 Version: Glossar von Wikipedalia, GFDL 1.2)
 
K (1 Version: Import von Wikipedalia.com, GFDL 1.2)
 

Aktuelle Version vom 13. Oktober 2014, 14:34 Uhr

  1. Eine Verstärkung des Speichenlochs in einer Felge. Ösen bieten eine breitere Auflagefläche für den Speichennippel auf die Felge. Damit ist es unwahrscheinlicher, dass dieser durch das Felgenloch gezogen wird. Zudem haben Ösen einen glattere Oberfläche und beim Spannen der Speiche lässt sich der Speichennippel leichter drehen.
  2. Ein Anlötteil oder anderes Anbauteil mit einem Gewinde, um Zusatzteile am Rahmen zu befestigen. Meistens sind damit die Nasen mit Gewinde am Ausfallende gemeint, in die man Schutzbleche oder Gepäckträger festschrauben kann.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf %C3%96se in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2