Flag Counter

Superset

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Superset ist eine Handelsmarke von Bianchi. Mitte der 1980er Jahre hat Bianchi das Superset Rahmendesign eingeführt, bei dem das Unterrohr und die Kettenstreben etwas stärkere Wandstärke hatten als üblich. Die oberen Rahmenrohre waren etwas leichter. Die Idee dahinter war es, den Antriebsstrang zu versteifen. Dabei wurden Rohre mit normalem Außendurchmesser verwendet, damit man Standardmuffen nutzen konnte.

Das spätere Superset II aus den 1990er Jahren benötigte spezielle Muffen, weil das Unterrohr oversized und am unteren Ende ovalisiert war. Auch die Kettenstreben waren oval und oversized. Bianchi war der einzige Hersteller, der oversized Rahemnrohre mit Muffen verwendete, weil die Werkzeuge für den Rahmenbau mit diesen speziellen Muffen sehr teuer waren.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Superset in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2