Speichennippel

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Speichennippel oder auch kurz Nippel ist die Mutter, die das Ende der Speiche mit der Felge verbindet. Normalerweise haben Speichennippel ein Rechtsgewinde. Da sie jedoch meist aus Richtung der Felge (sozusagen von unten) gesehen werden, ist es meist verwirrend, in welche Richtung man sie drehen muss. Das ist wie bei einer Uhr, die sich im Uhrzeigersinn bewegt aber man würde die durchsichtige Uhr von hinten betrachten.

Von den vielen Dingen, die ein Zweiradmechaniker macht, erfordert das Einstellen der Speichennippel die meiste Fertigkeit und Erfahrung.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Speichennippel in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2