Flag Counter

FSA ™

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche
FSA ™
ist eine eingetragene Handelsmarke der Firma Phil Wood und bedeutet ausgeschrieben Field Serviceable Axle.
FSC ™
ist eine eingetragene Handelsmarke der Firma Phil Wood und bedeutet ausgeschrieben Field Serviceable Cassette.

Ältere Phil Wood Naben waren mit einer Industriepresse zusammengepresst und bedurften spezieller Werkzeuge, um sie zu warten.

1992 wurden die Achsen der Naben "field serviceable" - das heißt, sie konnten mit Hilkfe zweier Inbusschlüssel demontiert und wieder montiert werden. Dabei waren jetzt nur noch zwei Inbusschlüssel der Größe 5 mm (seltene Modelle auch 8 mm) nötig.

Zur Wartung werden die Inbusschlüssel in die beiden Endkappen der Achse gesteckt und durch Drehen abgeschraubt. Dadurch wird der Nabenkörper freigelegt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • FSA ™ bitte nicht mit dem Komponentenhersteller FSA ® (Full Speed Ahead) verwechseln.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf FSA_%E2%84%A2 in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2