Fliegerrennen

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bahnsprint bzw. das Fliegerrennen ist ein Wettkampf auf der Bahn für zwei oder vier Starter, die gleichzeitig starten. Dabei versucht ein Fahrer immer hinter dem anderen zu bleiben, um die Initiative zu erlangen. Daher wird die meiste Zeit extrem langsam gefahren bis plötzlich einer der Kontrahenten mit aller Kraft lossprintet und das letzte Stück des Rennens von einem langsamen Katz' und Maus Spiel zu einer wilden Jagd wird. Diese Bahnevent ist wohl eines der belibtesten, da es relativ kurz und recht spannend ist.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Fliegerrennen in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2