Reifeninnendurchmesser

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Reifeninnendurchmesser ist auch als Bead Seat Diameter oder B.S.D. bekannt.

Diese Größenangabe bestimmt, ob ein bestimmter Reifen in eine bestimmte Felge passen kann. Der Reifeninnendurchmesser liegt zwischen dem Felgenaußen- und dem Felgeninnendurchmesser und wird in der Felge an dem Punkt gemessen, an dem der Wulst des Reifens aufliegt.

Der Reifeninnendurchmesser ist die grundlegende Angabe im ISO/E.T.R.T.O. Reifengrößensystem. Dieses System hat den Vorteil, dass es im Gegensatz zu alten Systemen, die sich auf den Reifenaußendurchmesser beziehen und keinen Bezug zur Felge herstellen können, auch immer die Felge mit in Betracht zieht.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Reifeninnendurchmesser in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2