Flag Counter

Goofy

Aus Fahrradmonteur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Goofy (zu Deutsch albern) stammt aus dem Skateboard- und Surfbereich und beschreibt die Fußstellung des Fahrers.

Wenn man beim Fahrrad die Kurbel horizontal stellt und im Freilauf dahingleitet, hat man idealerweise den linken Fuß voren und den rechten hinten. So sind die wirkenden Kräfte auf die Kurbel und das Innenlager am geringsten.

Wenn man mit dem rechten Fuß vorne fährt, wird dies als goofy bezeichnet und kann zum Lösen oder Beschädigen der Kurbel führen, da die wirkenden Kräfte genau seitenverkehrt auf Kurbel und Innenlager anliegen.

Quellen[Quelltext bearbeiten]

SheldonBrown.jpeg

Dieser Artikel basiert auf dem Glossar von der Website Sheldon Browns. Der Originalautor des Artikels ist Sheldon Brown. Die deutsche Übersetzung stammt von bikegeissel, der übersetzte deutsche Artikel ist auf Goofy in Wikipedalia zu finden.


Es ist erlaubt, diesen Inhalt unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, zu kopieren, zu verbreiten und/oder zu modifizieren; es gibt keine unveränderlichen Abschnitte, keinen vorderen und keinen hinteren Umschlagtext.

Der vollständige Text der Lizenz ist unter GNU Free Documentation License in englischer Sprache verfügbar.

Official gnu.svg
Gnu-FDL 1.2